Debütantensalon

Zoom

Ein Highlight von STADT LAND BUCH ist der Debütantensalon.

Knut Elstermann lässt im tak Theater Aufbau Kreuzberg, einem der schönsten Lesungsorte Berlins, fünf Autor_innen zu Wort kommen und stellt sie im Gespräch vor.

Dieses Jahr mit dabei:

Donat Blum: »Opoe« (Ullstein Verlag)
Christian Dittloff: »Das weiße Schloss« (Berlin Verlag)
Johanna Maxl: »Unser großes Album elektrischer Tage« (Matthes & Seitz Berlin)
Gianna Molinari: »Hier ist noch alles möglich« (Aufbau Verlag)
Nora Zapf: »rost und kaffeesatz« (Parasitenpresse) & »Homogloben« (gutleut verlag)

Moderation: Knut Elstermann

Tickets

  • Normal 8,00€
  • Ermäßigt 6,00€
Karten

Jetzt teilen

test

MITSPIELER*INNEN GESUCHT

Die Jugendtheatergruppe „Junges TAK“ sucht ab Februar neue Mitspieler*innen!

Wir suchen nach drei erfolgreichen Produktionen neue Mitspieler*innen, die Teil unserer neuen Jugendtheater-Produktion „Das Kind auf der Liste“ werden wollen. Dabei werden wir mit euch eigene Marionetten entwerfen und bauen sowie das Marionettenspiel bei einem Workshop mit Marionetten Theater Weiss erlernen. 

Grundlage der Produktion des TAK e.V. ist die Geschichte des sechzehn Jahre alten Sinto Willy Blum, der einer Marionettenspieler-Familie angehörte und in Auschwitz – Birkenau ermordet wurde. Annette Leo hat die Geschichte in einem Buch recherchiert. Gemeinsam mit euch werden wir uns mit unterschiedlichen theatralen Mitteln auf Willy’s Spuren begeben.

Spielleitung: Anna Koch / Slaviša Marković Dramaturgie & Bühne: Moritz Pankok
Puppenbau: David Weiss / Jane Saks

AB 15 JAHREN Die Teilnahme ist kostenlos!
PROBEN ab 14.02.2019 | späterer Einstieg möglich
voraussichtlich donnerstags 18-20 Uhr in der TAK Probebühne
PREMIERE IM TAK Ende Mai / Anfang Juni