Die Konferenz für ein neues Zusammensein der Arten

takADEMIE #1 - TOGETHERNESS Konferenz

Für eine neue Koexistenz der Lebewesen

Zoom

Click here for English

In einer zweitägigen öffentlichen Konferenz setzen wir uns mit der menschlichen Perspektive auf andere Arten, ihren Rechte und ihrer Ausbeutung auseinander. Es kommen Expert*innen verschiedener Disziplinen und Künstler*innen und zu Wort. 

Freitag 2. Juli 2021:
Das Große Ganze - Eine Art von Vielen  

Wir spannen einen weiten Bogen von der Lehrerin Natur, über die Liebe zur Natur, Pflanzenethik, Artenschutz, Lebensraum-Verlust, speziesübergreifende politische Repräsentation bis zur Kunst! 

Unter anderem mit Prof. Dr. Ana Dimke von der Universität der Künste, Berlin, dem Naturschutz-Experten Prof. Dr. Pierre Ibisch von der Hochschule für Nachhaltige Entwicklung Eberswalde, der Pflanzenethikerin Prof. Dr. Angela Kallhoff, der Meeresbiologin Antje Boetius, dem Wissenschaftsjournalisten Fritz Habekuß, der Künstler*innengruppe Club Real und vielen mehr...

Samstag 3. Juli 2021:
Wir Ihr Tier - Die Tiere der Menschen

Mensch-Tier-Beziehungen sind komplex und ambivalent, manche lieben wir, andere töten wir... Am 2. Konferenztag geht es um Ethik, Tierpolitik, Recht und Gerechtigkeit. Wir erleben improvisierte Zukunft! Und wir treffen Menschen, die sich längst entschieden haben und ganz eigene Wege gehen. Mit Prof. Ute Hörner, Dr. Kathrin Herrmann, Prof. Dr. Bernd Ladwig, Prof. Dr. Peter Niesen, Dr. Friederike Schmitz, Hartmut Kiewert, Sarah Heiligtag, den Gorillas und vielen mehr.

Das detaillierte Programm kann hier heruntergeladen werden. 

Die Konferenz ist für alle Interessierten geeignet und kostenlos digital zugänglich. Eine Registrierung über Eventbrite ist erforderlich. Alle Programmpunkte werden auf englisch ggf. deutsch simultan übersetzt.

Projektleitung und Kuratierung: Stefanie Aehnelt  / Ko-Kurator und inhaltliche Beratung: Philipp von Gall / Produktionsleitung: Natascha Tertre / Gestaltung: Caram Kapp / Produktionsassistenz: Alexandra Voaides / Hospitanz: Judith König / Video+Streaming: Vladimir Bondarenko /Technische Leitung: Henning Streck / Tontechnik: Richard Behrens, Wolfgang Mirche / Licht: Antje Kuhfeld

Die takADEMIE TOGETHERNESS findet statt in Kooperation mit Minding Animals Germany 
sowie mit dem Bereich Transmedialer Raum - Prof. UteHörner - an der Kunsthochschule für Medien Köln
sowie mit Prof. Dr. Ana Dimke / Prof. Dr. Jessica Ullrich - Universität der Künste Berlin, Fakultät Bildende Kunst, Inst. f. Kunstdidaktik und Ästhetische Bildung 
sowie mit dem Centre for Econics and Ecosystem Management an der HNE Eberswalde

Medienparter:

 

 

 

Gefördert vom Fonds Darstellende Künste aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien

 

 

 

 

 


 

takADEMIE TOGETHERNESS - Towards a new coexistence of all Lifeforms

We will explore human perspectives on other species, their rights and significance during a two-day public conference. Experts and artists of various disciplines will contribute to this discussion.

Friday July 2nd, 2021 
The big picture - One kind of many

We will cover a wide range of topics- from love for nature, biodiversity, plant ethics, habitat loss, cross-species political, the teacher that nature is to representation and art!

With, among others: Prof. Dr. Ana Dimke from the University of the Arts, Berlin, the nature conservation expert Prof. Dr. Pierre Ibisch from the University for Sustainable Development Eberswalde, the plant ethicist Prof. Dr. Angela Kallhoff, the marine biologist Dr. Antje Boetius, the science journalist Fritz Habekuß and the artist group Club Real.

Saturday July 3rd 2021:
We, You, Animal - Animals of the Humans

Human-animal relationships are complex and ambivalent, we love some, we kill others ... The 2nd day of the conference focuses on ethics, animal policy, law and justice. We experience an improvised future! And we meet people who have long since made up their minds to go their own way. With: Prof. Ute Hörner, Dr. Kathrin Herrmann, Dr. Friederike Schmitz, Prof. Dr. Bernd Ladwig, Prof. Peter Niesen, Die Gorillas and many more.

The detailed program can be downloaded here.

The conference is suitable for all interested parties and is digitally accessible free of charge. Registration through Eventbrite is required.

Translation to English or German will be provided.

takADEMIE # 1 TOGETHERNESS takes place in cooperation with Minding Animals Germany
with the dep. of Transmedia space at the Academy of Media Arts Cologne;
with Prof. Dr. Ana Dimke and Prof. Dr. Jessica UllrichBerlin University of the Arts; College of Fine Arts, Institute for Art Didactics and Aesthetic Education;
with the Center for Econics and Ecosystem Management at Eberswalde University for Sustainable Development.

Media Partners

 

 

Supported by Fonds Darstellende Künste with funds from the Federal Government Commissioner for Culture and the Media.

 

 

Jetzt teilen

test