Eröffnung

RETURN TO #THENEWOLDHOME

Zoom

Acclaimed Romanian author Peca Stefan reimagines his 2017 hybrid work in collaboration with conceptual artist and scenographer Mona Glass and director France-Elena Damian in a new presentation created for the tak foyer.

A meditation on aging and aging democracies, The Return to #TheNewOldHome combines puzzle quests, sound and visual installation, novels, interactive social games and audio drama, inviting visitors to explore the life of a fascinating 78-year-old woman – Mrs. D – who has recently started seeing parallel versions of herself living in Berlin, Barcelona and the dystopian future of 2057 from her tiny flat in a small Romanian town. As we follow Mrs. D and her millennial granddaughter Gina through their magical journey we are also invited to consider our own choices for the future, older version of ourselves.

Concept, text and music by Peca Stefan (Heidelberger Stückemarkt Innovationspreis ’07, Berliner Stückemarkt ’10, ’13). Space design by Mona Glass. Artistic Direction by France-Elena Damian. The complete list of contributing artists available on thenewoldhome.com.

The text of #TheNewOldHome was created and developed within the project “Ageing Democracies? Political Participation and Cultural Values among the Elderly in Europe” initiated by CCCB (Center of Contemporary Culture Barcelona), with the support of the Open Society Foundations. This edition is made possible with the support of Deutscher Bühnenverein.

WE RECOMMEND BRINGING A SMARTPHONE, EARPHONES AND A QR-CODE SCANNER APP.


Der gefeierte rumänische Autor Peca Stefan interpretiert sein hybrides Werk von 2017 in Zusammenarbeit mit der Szenografin und Konzeptkünstlerin Mona Glass und der künstlerischen Leitung von France-Elena Damian in einer neuen Präsentation, die für das tak-Foyer adaptiert wurde. 
  
The Return to #TheNewOldHome, eine Meditation über das Altern und alternde Demokratien, kombiniert verschiedene Erzählformen (Rätsel, Klang- und Bildinstallation, Roman, interaktives Gesellschaftsspiel, Hörspiel) und lädt die Besucher*innen ein, das faszinierende Leben einer 78-jährigen Frau – Frau D – zu erkunden, die vor kurzem aus ihrem Dorf in eine kleine rumänische Stadt gezogen ist und beginnt, parallele Versionen von sich selbst zu sehen, die in Berlin, Barcelona und in der dystopischen Zukunft des Jahres 2057. Wir folgen Mrs. D und ihrer tausendjährigen Enkelin Gina auf ihrer magischen Reise und werden auch dazu eingeladen, unsere eigenen Entscheidungen für eine zukünftige, ältere Version von uns selbst zu berücksichtigen.
 
WIR EMPFEHLEN, EIN SMARTPHONE, KOPFHÖRER UND EINE QR-CODE-SCANNER-APP MITZUBRINGEN. 
  
Konzept, Text und Musik: Peca Stefan (Heidelberger Stückemarkt Innovationspreis '07, Berliner Stückemarkt '10, '13)
Raumgestaltung: Mona Glass 
Künstlerische Leitung: France-Elena Damian
 
Der Text von #TheNewOldHome wurde im Rahmen des Projekts "Ageing Democracies? Politische Partizipation und kulturelle Werte unter älteren Menschen in Europa" entwickelt, initiiert vom CCCB (Center of Zeitgenössische Kultur Barcelona), mit Unterstützung der Open Society Foundations.
 
Die Installation ist nur auf Englisch verfügbar.

 

Zu Vorstellungen und nach Absprache / Open at performances and by appointment

Tickets

Jetzt teilen