Startseite

Spielplan

10.05.2022 — Welche Lehren ziehen wir aus der Coronapandemie


Welche Lehren ziehen wir aus der Coronapandemie

Mit Sabine Rennfanz, Jutta Allmendinger, Shelly Kupferberg

Zoom

Corona hat nicht nur die Gesundheit der Menschen angegriffen, sondern unsere Gesellschaft auf die Probe gestellt. Wieder einmal zeigt sich: Krisen gehen zu Lasten von Frauen und Kindern. Welche Ursachen sind dafür verantwortlich? Warum geraten unsere Werte so leicht ins Wanken? Was läuft falsch in der Politik? Diesen Fragen geht die Autorin und Journalistin Sabine Rennefanz in ihrem Buch »Frauen und Kinder zuletzt. Wie Krisen gesellschaftliche Gerechtigkeit herausfordern« auf den Grund.

Die Soziologin Jutta Allmendinger warnte bereits zu Beginn der Pandemie vor einer Retraditionalisierung der Geschlechterverhältnisse durch politische Entscheidungen. Auch Kinder und deren Bildung haben aus ihrer Sicht dabei keine große Wertigkeit gehabt.

Sabine Rennefanz und Jutta Allmendinger diskutieren über die Folgen der Corona-Pandemie für Frauen und Kinder, was das für die Gleichberechtigung bedeutet und welche Lehren wir daraus ziehen müssen. Moderation: Shelly Kupferberg

STREAM

Tickets

  • €3
Karten kaufen

Jetzt teilen

test