romAtak Festival - Leider fällt diese Vorstellung aus

DESPRE OAMENI SI CARTOFI - VON MENSCHEN UND KARTOFFELN

von Radu Afrim / Teatrul Andrei Mureșanu

Zoom

2012 fand in Sfantu Gheorghe eine Tragödie statt. Neun Menschen starben bei einem Arbeitsunfall. Der Anhänger, in dem sie sich befanden, wurde von einem Zug zerstört, als sie von der Kartoffelernte zurückkamen. Sie waren Tagesarbeiter. Sie waren Roma. Obwohl
der Vorfall äußerst schwerwiegend war, fand er in den Medien wenig Anklang. Die lokalen Behörden haben ihre Pflicht erfüllt, indem sie den Familien der Verstorbenen geholfen haben, ihre Verwandten auf den letzten Weg zu führen. Seitdem sind fast sechs
Jahre vergangen.
In 2012, a tragedy took place in Sfantu Gheorghe. Nine people died in an accident at work. The trailer they were in was trashed by a train when they came back from the potato picking. They were daily workers. They were Roma people. The incident, though extremely
serious, had little echo in the media. Local authorities have done their duty by helping the families of the deceased to lead their relatives on the final road. It's been almost six years since then.

Radu Afrim ist einer der bekanntesten zeitgenössischen rumänischen Theaterregisseure. Seine Stücke erhielten mehrere Auszeichnungen. Das Stück “Über Menschen und Kartoffeln” wurde im Bukarester Nationaltheater im Rahmen des rumänischen Festivals FNT im Oktober 2017 gezeigt.


MIT Flavia Giurgiu, Ioana Alexandrina Costea, Anca Pitaru, Liviu Popa, Kozmin Dima
und die Kinder - Kristian, David, Zsolt, Emoke REGIE & AUTOR Radu Afrim BÜHNE
& KOSTÜME Andreea Simona Negrila VIDEOZEICHNUNGEN Ördög Gyárfás Ágota
VIDEO Vargyasi Levente GRAFIK Vetró Baji, CHOREOGRAFIE Flavia Giurgiu MUSIK
Kónya Ütő Bence LIVE DJ Nagy Attila LICHT DESIGN Bako Zsigmond

Videotrailer: https://youtu.be/FJfEs82DRR8

RUMÄNISCH UND UNGARISCH MIT DEUTSCHEN UND ENGLISCHEN ÜBERTITELN

Tickets

  • 15 EUR / erm. 10 EUR
  • Kombi-Tagesticket 25 EUR (nur Abendkasse)

Jetzt teilen

test