Kooperation des tak und Theatre Hayal Perdesi Berlin

ZBAM!

Im Rahmen des 5. BERLİN TİYATRO FESTİVALİ

Zoom

ZBAM! Hier und jetzt in diesem Th eater wird die Geschichte einer Theatergruppe erzählt, die beschlossen hat, mit dem Publikum zusammen eine Kommune zu gründen und Geschichte zu schreiben.

“....Wenn hier und jetzt eine Geschichte geschrieben werden sollte, was sollte ihrer Meinung nach in diese Geschichte eingehen?...” Wollen wir wirklich ,dass sich unsere Träume erfüllen oder überwiegen unsere Ängste? "Unsere Kommune besitzt zwar kein Grundstück, aber dafür die Bühne. Wir haben keine Samen aber unsere Geschichten.“Sie erzählen von Verletzungen durch eine starre Gesellschaft sowie von denen, die es schaff ten sich gegen gesellschaftliche Ungerechtigkeit zu wehren, die wütend sind, und trotz Allem an eine bessere Welt glauben.
Frei nach dem neuen Stück der preisgekrönten und renommierten Istanbuler Schriftstellerin Şirvan Akan wagte sich eine Gruppe vonn jungen Frauen mit und ohne Th eatererfahrungen an die bewegende Geschichte und ergänzte sie um eigene und mitgenommene.


MIT Öz Kaveller, Seda Güngör, Dilan Ge Zaza, Zehra Bilgin, Aylin Eser AUTORIN Şirvan Akan REGIE Selin İşcan, Anna Katharina Koch ASSISTENZ Karen Francia Font BÜHNE Moritz Pankok MUSIK Õz Kaveller FOTO İlker Abay, Yasin Shakir GRAFIK DESIGN Can Ertaş

Selin İşcan wird durch ein Stipendium von der Berliner Senatsverwaltung für Kultur und Europa ermöglicht, im Jahr 2019 in tak Theater Aufbau Kreuzberg neue Projekte zu entwickeln und Inszenierungen zu zeigen.

PREMIERE

Tickets

  • 15.00 EUR
  • 10.00 EUR
TICKETS ONLINE

Jetzt teilen

test