Ja, Aber…

Punkt*

Zoom

Wie reden wir über Behinderung?

Wann fühlen wir uns unwohl?

Wann ärgern wir uns darüber?

Was antworten wir auf die mitleidigen Blicke, auf die Heroisierung und auf den Exotizismus der behinderten Personen?

Wie machen wir mit allen diesen Fragen Theater?

Wir haben anonyme Ansichten und Fragen durch unseren Fragenbogen - in drei verschiedenen Sprachen - gesammelt und haben uns gefragt, wie diese Gedanken Theater mit Identität, Kreativität und Humor werden können.

Theater als Treffen und Teilen. Als ein Experiment der Koexistenz und der Interaktion zwischen Menschen, theatralischen Methoden und Barrierefreiheitsmitteln.

Ein Verfahren der Suche nach neuen Formen von Narrativen und Dramaturgien.

Eine Performance von, mit und für behinderte und nicht behinderte Personen.

*Nach der 2. Aufführung findet eine Diskussion mit den Mitwirkenden statt.

Regie Elena Sokratous Schauspieler Michail Fotopoulos, Petros Zavrakas Kreative Barrierefreiheit Chistos Papamichail Regieassistenz Stylianos Benetos, Eleni Efthymiou Photos / Videos Panagiotis Paschalidis

Tickets

Jetzt teilen