Ich sehe Dich, ich kenne Dich - Russischer Theaterfrühling

Generic Space

Zoom

Russisch & Deutsch mit Synchronübersetzung

Ich sehe dich, ich kenne dich zeigt Menschen aus Moskau und Berlin, die eines eint: ein gemeinsamer Kultur-und Kreativraum, der von großartigen deutsch-russischen Tandems, wie z. B. Vassily Kandinsky und Hugo Ball oder auch Vsevolod Meyerhold und Walter Gropius aufgespannt wurde und in dem wir trotz sich scheinbar neu auftürmender Mauern auch heute noch leben und schaffen. Mit historischen und zeitgenössischen Materialien, die durch Bühnenbild und -dekoration sowie durch die deutsche und russische Bühnensprache  intensiv erlebbar sind, wird dieser künstlerische Raum beleuchtet.

 

Mit Kristina Isajkina, Ilja Kiporenko, Tristan Bumm, Patricia Hector
Regie: Yury Muravitski
Dramaturgie: Valerij Pechejkin
Szenographie: Daniil Suchowskoi und Nino Tugushi
Idee und Kuratorin des Projekts: Anna Sarre

 

Tickets

  • Normalpreis 15,00€
  • Ermäßigt 10,00€
Karten

Jetzt teilen

Förderer

Berliner Senat
Auswärtiges Amt
Lotto Stiftung
test