TAK

KINGS & QUEENS

Die neue Jugendtheaterproduktion der ACTIVE PLAYER

Zoom

Eintritt auf Spendenbasis

Widerstand wächst auch dort, wo er eigentlich nicht vorgesehen war. Können wir jedem seine Souveränität zugestehen, oder entscheiden wir uns für Macht und Kontrolle? Wir brauchen Widerstand damit nicht alles erstarrt. Es beginnt mit einem zarten Ziepen im Herz, das dir sagt, dass es so nicht sein darf. Schließlich bringt jemand ein entschiedenes „Nein!“ heraus, und endlich ruft jemand laut: „Ich werde mich nicht ändern, nur weil ihr das wollt!“ Und dann kommt die Angst. Er sagt: „Aber trotz der Angst zusammen zu kommen: Das war ein sehr schönes Gefühl!“ 
In diesem Jahr gehen die Spieler*innen der Frage nach, was Widerstand in unserer Zeit und ihrem Leben bedeutet.
Von und Mit: Abdihalim Mahamud, Aminu Krieger, Bubacarr Sanneh, Khan Sarwari, Mahdi Sultani, Malak Sweidanova, Mariama Yaya Sow, Mathilda Tzitzi, Mohamad Zahra / Künstlerische Leitung: Nicole Huiskamp, Lukas Oertel
KINGS & QUEENS ist Teil des Projektes „ÜBERsetzen“ und eine Jugendtheaterproduktion von ACT e.V.. Gefördert von Aktion Mensch, der Theresia-Zander-Stiftung und dem Rotary-Club Berln-Mitte.

Tickets

Jetzt teilen

test