Startseite

Spielplan

13.06.2018 - Die Vielen: Ein Tag der Vielen! Für eine offene, vielfältige und demokratische Gesellschaft!


Die Vielen: Ein Tag der Vielen! Für eine offene, vielfältige und demokratische Gesellschaft!

Zoom


Am 13. Juni um 18 Uhr laden DIE VIELEN e.V. ins tak Theater Aufbau Kreuzberg zu einer Diskussionsveranstaltung ein. Mit unterschiedlichen Partner*innen  soll eine intensive Debatte über Vorgehensweisen zwischen strategischem Aktivismus und politischer Kunst-aktion geführt werden.  In Inputs, Referaten und Tischgesprächen kommen u.a. Berlin gegen Nazis, NIDS - Neues Institut für Dramatisches Schreiben, die Anwohnerinitiative gegen Rechts Berlin-Mitte, Peng Collective, die Mobile Beratung gegen Rechtsextremismus Berlin (MBR), andcompany&Co., Tools for Action, Nazis & Goldmund sowie zahlreiche Mitglieder von DIE VIELEN e.V. zu Wort und ins Gespräch. Interessierte sind herzlich eingeladen!  
DIE VIELEN sind ein offener Zusammenschluss von Künstler*innen der Darstellenden Künste und seit gut einem Jahr als eingetragener, gemeinnütziger Verein organisiert. Sie setzen mit Aktionen ein Zeichen für eine gleichberechtigte, offene und radikal demokratische Gesellschaft und laden regelmäßig zur Diskussion ein. In glitzernden Kostümen und mit goldenen Rettungsdecken und allem was strahlt, setzen die Mitglieder und Assoziierte den dumpfen Hass-Tönen und nationalen Umdeutungen des Kunst- wie Gesellschaftsbildes ein glamouröses Happening entgegen. Die Rettungsdecken stehen für uns hierbei sowohl als ein Zeichen für Hilfe für diejenigen, deren Leben durch Krieg bedroht ist und für das nicht verhandelbare Recht auf Asyl, genauso wie für ein glänzendes Leben für Alle!

Die Veranstaltenden behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschließen.

 

Eintritt frei

Tickets

Jetzt teilen

test